PALETTEN & mehr
 



Europaletten


Eine Eu­ro­pool­pa­let­te (um­gangs­sprach­lich: Eu­ro­pa­let­te) ist ei­ne Flach­pa­let­te (FP) aus Holz aus dem Tausch­sys­tem des Eu­ro­pools. Ty­pi­scher­wei­se (wie im Nach­fol­gen­den) ist die nach EN 13698-1 ge­norm­te, mehr­weg­fä­hi­ge Trans­port­pa­let­te mit ei­ner Grund­flä­che von 0,96 Quad­rat­me­tern (0,4 La­de­me­ter) und den Ma­ßen 1200 mm × 800 mm × 144 mm (Län­ge × Brei­te × Hö­he) so­wie ei­nem Ei­gen­ge­wicht von 20 bis 24 kg (je nach Holz­feuch­te) ge­meint. Sie wird von 78 bis 81 spe­­zi­el­len Nä­geln zu­sam­men­ge­hal­ten. Die Euro­pa­let­te ist UIC-ge­normt und ent­spricht den Be­stim­mun­gen der Eu­ro­pe­an Pal­let As­so­cia­ti­on (EPAL).[1]

Die Pa­let­te hat de­fi­nier­te Fa­sen an den vier sen­krech­ten Au­ßen­kan­ten, um das Ver­ha­ken beim Ran­gier­en in en­gen La­de­räu­men zu ver­hin­dern. Zwi­schen den 9 Klöt­zen haben die 3 Bo­den­bret­­ter stre­cken­wei­se An­fa­sun­gen, um das Ein­fä­deln mit Ga­bel­zin­ken oder Hin­ein­rol­len mit ei­nem Hub­wa­gen zu er­leich­tern. Al­le Fa­sen scho­nen das Holz in Be­zug auf Ab­split­tern.

Ei­ne Eu­ro­pa­let­te ist ei­ne so­ge­nann­te Vier­weg­pa­let­te, d. h. sie kann von al­len vier Sei­ten mit ei­nem au­to­ma­ti­schen Flur­för­der­ge­rät, z. B. mit ei­nem Ga­bel­stap­ler oder ei­nem Hub­wa­gen, auf­ge­nom­men und be­för­dert wer­den.


DIN

DIN EN 13698

Bereich

Transportwesen

Titel

Produktspezifikation für Paletten   – Teil 1: Herstellung von 800 mm × 1200 mm-Flachpaletten aus Holz; Teil   2: Herstellung von 1000 mm × 1200 mm-Flachpaletten aus Holz

Letzte Ausgabe

2004-01, 2009-10

ISO

-


Quelle Text und Bilder: WIKIPEDIA


Suchen Sie Europlatten? Kontaktieren Sie uns in Kamen.


Wir bieten Europlatten verschiedener Klasse. Gern informieren wir Sie in Kamen.


Europlatten in und aus Kamen


Haben Sie Fragen zu unseren Europlatten? Wir sind in Kamen für Sie da.


Eine Europlatte ist besonders zum Transport schwerer Dinge praktisch. Gern beantworten wir Ihre Fragen in Kamen.